Wearable

TicWatch Pro bekommt Schlafüberwachung

Mobvoi spendiert der WearOS-Smartwatch TicWatch Pro eine Schlafüberwachung. Mit der TicSleep-App für die smarte Uhr lässt sich automatisch die Schlafdauer, Schlaf-Puls und Schlafzyklus aufzeichnen. In Europa wird das Schlaf-Tracking vorerst nur auf der TicWatch Pro angeboten, später könnten weitere Smartwatches von Mobvoi dazu kommen.

In der offiziellen Mitteilung führt Mobvoi die folgenden Funktionen auf:

  • Proaktive Schlafüberwachung: TicSleep erkennt und verfolgt automatisch den Schlaf. Eine Einstellung vorab ist nicht notwendig. Die TicWatch Pro muss lediglich am Handgelenk des Schlafenden getragen werden.
  • Aufzeichnung des Schlafzyklus mit dem Pulsmesser: Die Sensoren an der TicWatch Pro zeigen dem Nutzer seine Schlafzyklen sowie eine detaillierte Analyse der Schlafdauer an sowie die Herzfrequenz in jeder Schlafphase. Alle Details zum Schlafablauf können auf dem Ziffernblatt der Smartwatch sowie in der TicSleep-App auf dem Smartphone abgerufen werden.
  • Analyse der genauen Schlafdauer: In der TicSleep-App kann neben der Schlafdauer der letzten Nacht auch ein 7-Tage-Wochendurchschnitt eingesehen werden, um ein detailliertes Bild über den gesamten Schlafablauf zu erlangen. Schlafzyklus und Schlaf-Puls-Frequenz können direkt auf der TicWatch Pro abgerufen werden.
  • Personalisierter Alarm: TicSleep weckt den Nutzer mit einer subtilen, persönlich anpassbaren Vibration.
  • Verlauf des Schlafzyklus: Der Nutzer wird täglich über seinen Schlafablauf informiert und kann so jegliche Veränderungen in einer wöchentlichen Analyse einsehen.
via
caschys
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close