Smartphone

Xiaomi Mi Mix 4 könnte das erste Smartphone mit Under-Display-Frontkamera werden

Künftig sollen die Frontkameras gänzlich unter dem Display verschwinden, so wie das mit dem Fingerabdrucksensor auch schon geschehen ist. Wir wissen bereits, dass mehrere Smartphone-Hersteller an der sogenannten “Under-Display”-Frontkamera arbeiten, einer davon ist der chinesische Hersteller Xiaomi.

Von einem bisher unbekannten Xiaomi-Smartphone kursieren jetzt passenderweise erste Fotos, das wohl die Frontkamera direkt unter dem Display verbaut hat. Das Smartphone hat insgesamt sehr dünne Ränder und keine störende Notch oder Punch-Hole. Bei genauer Betrachtung der Fotos fallen zwei leicht sichtbare Umrisse hinter dem Display auf. Diese sollen die Dual-Frontkamera unter dem Display zeigen.

SlashLeaks

Xiaomi Mi Mix 4 oder doch schon das Xiaomi Mi 10?

Unklar ist, ob wir darauf wirklich das Xiaomi Mi Mix 4 sehen. Der chinesische Hersteller hat bisher nicht klar zu einem Mi Mix 4 Stellung genommen. Oder anders gesagt, Xiaomi hat das Mi Mix 4 weder bestätigt noch dementiert.  Theoretisch könnten wir darauf auch schon einen früheren Prototypen des Xiaomi Mi 10 sehen.

Ebenfalls kann ein Fake nicht komplett ausgeschlossen werden – wie immer bei solchen Fotos. Sofern die Quelle der Fotos recht behält, soll das Xiaomi Mi Mix 4 gleichzeitig mit dem Xiaomi Mi Note 10 vorgestellt werden. Ich persönlich wäre jedoch nicht überrascht, wenn Xiaomi tatsächlich als einer der ersten Hersteller ein Smartphone mit einer “Under-Screen”-Frontkamera vorstellen würde.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close