Smartphone

Xiaomi Mi Mix 4 könnte das erste Smartphone mit Under-Display-Frontkamera werden

Künftig sollen die Frontkameras gänzlich unter dem Display verschwinden, so wie das mit dem Fingerabdrucksensor auch schon geschehen ist. Wir wissen bereits, dass mehrere Smartphone-Hersteller an der sogenannten “Under-Display”-Frontkamera arbeiten, einer davon ist der chinesische Hersteller Xiaomi.

Von einem bisher unbekannten Xiaomi-Smartphone kursieren jetzt passenderweise erste Fotos, das wohl die Frontkamera direkt unter dem Display verbaut hat. Das Smartphone hat insgesamt sehr dünne Ränder und keine störende Notch oder Punch-Hole. Bei genauer Betrachtung der Fotos fallen zwei leicht sichtbare Umrisse hinter dem Display auf. Diese sollen die Dual-Frontkamera unter dem Display zeigen.

SlashLeaks

Xiaomi Mi Mix 4 oder doch schon das Xiaomi Mi 10?

Unklar ist, ob wir darauf wirklich das Xiaomi Mi Mix 4 sehen. Der chinesische Hersteller hat bisher nicht klar zu einem Mi Mix 4 Stellung genommen. Oder anders gesagt, Xiaomi hat das Mi Mix 4 weder bestätigt noch dementiert.  Theoretisch könnten wir darauf auch schon einen früheren Prototypen des Xiaomi Mi 10 sehen.

Ebenfalls kann ein Fake nicht komplett ausgeschlossen werden – wie immer bei solchen Fotos. Sofern die Quelle der Fotos recht behält, soll das Xiaomi Mi Mix 4 gleichzeitig mit dem Xiaomi Mi Note 10 vorgestellt werden. Ich persönlich wäre jedoch nicht überrascht, wenn Xiaomi tatsächlich als einer der ersten Hersteller ein Smartphone mit einer “Under-Screen”-Frontkamera vorstellen würde.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Auch interessant
Close
Back to top button
Close
Close