HotWearable
Trending

Xiaomi Mi Watch: Die ersten Pressebilder sind da, Apple Watch diente als Vorbild

Xiaomi wird nächste Woche auf einem Event in China unter anderem seine erste eigene Smartwatch vorstellen. Ein paar Tage vor dem Event gibt es jetzt die ersten offiziellen Pressebilder und Angaben zur Smartwatch. Was sich schon auf dem ersten Teaser abgezeichnet hat, wird von den Pressebildern bestätigt: Xiaomi setzt auf ein eckiges Design, das sich stark an der Apple Watch orientiert.

Auf einem weiteren Bild präsentiert uns Xiaomi schon einmal ein paar interessante Angaben zur Smartwatch, die mit Wear OS von Google betrieben wird. Die Xiaomi Mi Watch unterstützt GPS, NFC, WLAN und sogar eSIM. Weiterhin spricht man auf der Grafik, die leider nur auf Chinesisch veröffentlicht wurde, von einem Vibrationsmotor, einem Lautsprecher und einem grossen Akku.

Ebenfalls wird auf dem Bild ein schneller Prozessor aufgeführt. Auf einem weiteren Teaser bestätigt Xiaomi nun auch, dass es sich dabei um den Qualcomm Snapdragon Wear 3100 handeln wird. Xiaomi betont, dass die Mi Watch die erste chinesische Smartwatch mit dem “Flagship”-SoC von Qualcomm ist. Damit haben sie, soweit mir bekannt, tatsächlich recht.

Ein weiteres Foto ist bei SlashLeaks veröffentlicht, auf der wir die Mi Watch in freier Wildbahn sehen. Mehr als auf den Pressebildern, bekommen wir darauf aber auch nicht zu sehen. Ja, die Ähnlichkeit mit der Apple Watch kann man der Mi Watch definitiv nicht absprechen. Ich persönlich hätte mir da auch etwas mehr “Xiaomi” als Apple erhofft.

Xiaomi Mi Watch: Kommt die smarte Uhr nach Europa?

Da sich Xiaomi beim Design bei Apple bedient, ist die Frage berechtigt, ob die Uhr überhaupt in Europa angeboten wird. Möglicherweise entscheidet sich Xiaomi aufgrund etwaiger Rechtsstreitigkeiten nur für einen Launch in China. Mehr erfahren wir dann in der nächsten Woche bzw. am 5. November.

Quelle
IndiaShopps
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close