Wearable

Xiaomi Mi Watch: Erstes Hands-on Video bestätigt unsere Annahme

Xiaomi wird nächste Woche mit der Mi Watch eine eigene Smartwatch auf einem Event in China präsentieren und dafür definitiv nicht auf Wear OS von Google setzen. In einem jetzt veröffentlichten Hands-on Video erhalten wir einen ersten Blick auf das Betriebssystem “MIUI for Watch”. Xiaomi kocht ein eigenes Süppchen, was aber zumindest im Video gar nicht mal so übel aussieht.

Das Betriebssystem, welches vermutlich trotzdem auf Android aufbaut, lässt sich einerseits durch die Krone an der Seite und andererseits direkt über das Touchscreen bedienen. Das Betriebssystem macht einen flüssigen Eindruck im Video, zu irgendwelchen Ruckler kommt es da nicht. Das kann schon mal als positiv gewertet werden, allerdings dürfte es dafür hinsichtlich Drittanbieter-Apps eher schlecht aussehen.

Die Frage stellt sich sowieso, ob MIUI for Watch überhaupt etwas wie einen App-Store bieten wird und wenn ja, ob da dann nicht nur Apps aus China landen. Nun ja, wir werden am 5. November 2019 sicherlich mehr dazu erfahren. Auch dazu, ob die Uhr überhaupt in Europa auf den Markt kommen wird. So ganz daran glauben, tu ich ehrlich gesagt nicht.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button