Smartphone

Die ersten Pressebilder sind da, das ist das Honor V30

Nächste Woche am 26. November 2019 wird die Huawei-Tochtermarke die neue Honor V30 Serie in China vorstellen, die sich voraussichtlich aus dem Honor V30, dem Honor V30 Pro und einer exklusiven Aston Martin Edition zusammensetzt. Alle Modelle werden den 5G-Mobilfunkstandard unterstützen, wie der chinesische Hersteller schon im Voraus bestätigt hat.

Nun liegen die ersten Pressebilder vor, die das Honor V30 (nicht Pro!) von allen Seiten zeigen. Schon bekannt ist das Punch-Hole (Loch im Display) mit der dualen Frontkamera und die neue Optik für die Kamera auf der Rückseite. Im Rechteck ist eine Triple-Kamera samt LED-Blitz zu finden, dessen Hauptkamera aktuellen Gerüchten zufolge eine Auflösung von 60 MP bieten soll.

Dank der Seitenansicht ist zu erkennen, dass Honor den Fingerabdrucksensor nicht unter dem Display, sondern “klassisch” am Gehäuserahmen unterbringt, und dass auf einen 3,5 mm Klinkenanschluss verzichtet wird. Oben gibt es wohl wieder einen IR-Sender, womit sich Geräte wie TVs oder Blu-Ray.Playern bequem über das Smartphone bedienen lassen.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close