Smartphone

Honor V30 zeigt sich auf den ersten Fotos

Die Huawei-Tochtermarke Honor wird morgen die neue Honor V30 Serie auf einem Event in China vorstellen. Erwartet wird das Honor V30 und Honor V30 Pro, welche beide mit und wohl auch ohne 5G angeboten werden. Erst letzte Woche sind die ersten Pressebilder dazu geleakt worden. Einen Tag vor dem grossen Event, sind nun auch noch die ersten “Hands-on”-Fotos zum Honor V30 mit 5G-Support aufgetaucht.

Da wir die Pressebilder schon gesehen haben, erfahren wir darauf eigentlich nichts Neues. Schon bekannt war das Punch-Hole (Loch im Display) mit der dualen Frontkamera und die neue Optik für die Kamera auf der Rückseite. Im Rechteck ist eine Triple-Kamera samt LED-Blitz zu finden, dessen Hauptkamera aktuellen Gerüchten zufolge mit bis zu 60 Megapixeln auflöst.

Ansonsten darf man absolute Highend-Hardware erwarten, angefangen mit dem aktuellen Kirin 990-SoC und sicherlich mehr als genügend Arbeitsspeicher (6 – 8 GB RAM?) und interner Speicherplatz (ab 128 GB?). Als Betriebssystem wird Android 10 mit der eigenen EMUI 10 Oberfläche erwartet. Die Google-Apps werden darauf jedoch nicht zu finden sein.

Die V-Reihe kommt “traditionellerweise” ein paar Wochen nach der China-Präsentation in Europa als “View”-Reihe auf den Markt. Ob sich das beim Honor V30 wiederholt und wir schon bald ein Honor View 30 bzw. View 30 Pro vorstellen dürfen, hängt mit der Entwicklung rund um das anhaltende US-Embargo zusammen. Momentan sieht es in dieser Hinsicht gar nicht mal so schlecht aus.

Quelle
Weibo
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close