Smartphone

Huawei Nova 6 SE: Neues Android-Smartphone mit vier “Herdplatten” kommt

Am 5. Dezember 2019 wird Huawei die neue Nova 6-Serie auf einem Event in China präsentieren. Neben dem Nova 6 5G, plant Huawei offensichtlich ein etwas günstigeres Modell in Form des Nova 6 SE. Ein geleaktes Bild gewährt schon jetzt ein Blick auf das kommende Android-Smartphone – zumindest auf einen Teil davon. Konkret sehen wir nur die obere Hälfte der Vorder- und Rückseite.

Das Huawei Nova 6 SE wird die Frontkamera als “Punch-Hole” (Loch im Display) integriert haben. Die Rückseite hingegen, erinnert aufgrund der mehr oder weniger identisch gestalteten Quad-Kamera an das Apple iPhone 11. Ja, bei diesem Anblick der vier Kamerasensoren kommen wohl nicht nur mir unweigerlich vier Herdplatten in den Sinn. Der Fingerabdrucksensor ist an der Seite am Gehäuserahmen untergebracht.

Zu den Spezifikationen ist aktuell nur bekannt, dass der Kirin 810 als Prozessor zum Einsatz kommt und der Akku schnelles Laden von bis zu 40 Watt unterstützen wird. Mehr Details sind in den nächsten Tagen zu erwarten, wobei beim Huawei Nova 6 SE von einem weiteren “0815”-Mittelklasse-Smartphone auszugehen ist.

Für Europa dürfte das Huawei Nova 6 SE sowieso kein Thema sein. In letzter Zeit hat Huawei darauf verzichtet, die Nova-Serie auch in Europa zu forcieren. Und angesichts der aktuellen Lage mit den Google-Diensten, macht ein Marktstart in Europa auch kein Sinn. Doch wer weiss, vielleicht ergibt sich schon bald etwas hinsichtlich der Android-Lizenz.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close