Firmware & OSSmartphoneTablet

Samsung Galaxy S10 & Co.: Finales Update auf Android 10 erst im Januar 2020

Wann bekommt mein Smartphone endlich das Update auf Android 10? Mit dieser Frage werde ich wie in den Jahren zuvor wieder regelmässig konfrontiert. Und eins vorweg: Ich kann sie euch in der Regel nicht beantworten – jedenfalls nicht genau. Das Problem: Noch lange nicht alle Hersteller haben eine Update-Roadmap veröffentlicht. Und wenn dann eine vorhanden ist, muss diese nicht zwingend akkurat sein.

Das trifft übrigens auch auf den aktuellen Marktführer Samsung zu. Der südkoreanische Hersteller veröffentlicht jeweils eine Update-Roadmap in der Samsung Members-App. Das ist auch jetzt wieder geschehen, zumindest in Israel. Glauben wir der Liste von Samsung Israel wird in diesem Jahr kein einziges Smartphone oder Tablet auf Android 10 und der One UI 2 aktualisiert.

Erst im kommenden Jahr sollen die aktuellen Flaggschiff-Smartphones Samsung Galaxy S10 und Galaxy Note 10 sowie das Galaxy Note 9 in den Genuss der aktuellen Android-Version kommen. Noch länger müssen sich Nutzer des Samsung Galaxy S9 gedulden. Dieses Smartphone soll erst ab April 2020 an der Reihe sein.

Die Mittelklasse-Smartphones wie das Galaxy A50 und Galaxy A70 sollen gemäss der Update-Roadmap ebenfalls ab April 2020 versorgt werden. Bedeutend länger müssen sich Nutzer des Galaxy Tab S4 gedulden, das erst im September 2020 ein Update erhalten soll.

Update-Roadmap bitte mit Vorsicht geniessen

Auch die Update-Roadmap von Samsung Israel sollte mit Vorsicht betrachtet werden. Warum? Nun, einerseits können sich Daten relativ schnell ändern (positiv und negativ) und andererseits beziehen sich die Daten auf den israelischen Markt. Kurz: Es ist noch nichts in Stein gemeisselt.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close