Smartphone

Sony IMX686: Neuer Kamerasensor kündigt sich für 2020 an

Der japanische Hersteller Sony teasert schon mal mit einem ersten Video den nächsten Kamerasensor für Smartphones an, der im kommenden Jahr als Sony IMX686 vorgestellt wird. Es ist der Nachfolger des äusserst verbreiteten IMX586-Sensors, der eine Auflösung von 48 Megapixel bietet und in zahlreichen Mittelklasse- und Highend-Smartphones zum Einsatz kommt.

Wie hoch die Auflösung des kommenden Sony IMX686 ausfällt, wurde zwar noch nicht verraten, es werden aber so zwischen 60 und 64 Megapixel erwartet. Im Teaser-Video auf der chinesischen Plattform Weibo zeigt Sony auch schon erste Schnappschüsse des neuen Kamerasensors, ohne dabei aber die effektive Auflösung zu verraten.

Einzig bestätigt hat Sony, dass der neue Kamerasensor im kommenden Jahr vorgestellt wird. Der Sony IMX586 wurde im Juli 2018 vorgestellt. Aufgrund des jetzt veröffentlichten Teaser-Videos, gehe ich aber von einer früheren Veröffentlichung des Nachfolgers aus. Vielleicht wird der Sony-Sensor bereits auf der CES Ende Januar ein Thema sein. Mal sehen.

via
GSMArena
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close