Wearable

Xiaomi Mi Watch wurde in Madrid nicht vorgestellt

Gestern hat Xiaomi auf der Pressekonferenz in China mit der Xiaomi Mi Watch die erste eigene Smartwatch vorgestellt. Wer damit gerechnet hat, dass Xiaomi die smarte Uhr auch mit nach Europa bringen würde, ist heute gegen Mittag vom chinesischen Hersteller enttäuscht worden. Die Xiaomi Mi Watch bleibt definitiv (vorerst) mal den Chinesen vorbehalten.

Nur am Betriebssystem liegt es vermutlich nicht, da MIUI for Watch tatsächlich doch auf WearOS von Google basiert. Eine durchaus interessante Geschichte. Bin gespannt, ob wir zur Umsetzung in den nächsten Tagen und Wochen noch etwas mehr erfahren. Denn grundsätzlich lässt Google kaum Änderungen durch Hersteller am Smartwatch-Betriebssystem zu.

Interessant wäre die Smarwatch von Xiaomi allemal, was sich auch im Preis widerspiegelt. In China verkauft Xiaomi die Smartwatch für umgerechnet knapp 190 Franken bzw. 170 Euro. Dafür gibt es das “Standard”-Modell ohne Saphirglas und ohne Edelstahlarmband.

Mal sehen, ob Xiaomi die Uhr zu einem späteren Zeitpunkt doch noch nach Europa bringen wird. Wir halten euch jedenfalls auf dem Laufenden.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close