Gaming

PC-Games auf dem Handy spielen: PlayGalaxy Link unterstützt weitere Smartphones

Mit PlayGalaxy Link hat Samsung im September einen neuen Streaming-Dienst für Games gestartet. Damit lassen sich Spiele vom Computer auf das Smartphone streamen. Im Gegensatz zu Google Stadia oder Nvidia GeForce Now, wo die Rechenpower aus der Cloud bereitgestellt wird, setzt PlayGalaxy Link einen leistungsstarken Computer voraus.

Anfänglich konnte PlayGalaxy Link nur auf dem Galaxy Note10 und Galaxy Note10+ gespielt werden. Im November kam dann die Galaxy S10 Serie dazu. Und nun im Dezember mit dem bevorstehenden App-Update auf die Version 1.07 kommen mit dem Galaxy Fold, Galaxy S9, Galaxy Note9 und Galaxy A90 gleich vier neue Galaxy-Smartphones dazu.

PlayGalaxy Link: Verfügbarkeit stark eingeschränkt

PlayGalaxy Link ist bis jetzt nur in Grossbritannien, Südkorea, Kanada, Italien, Niederlanden, Frankreich, Singapur, Russland und die USA verfügbar – zumindest offiziell. Wann der Streaming-Dienst in der Schweiz und Deutschland startet, gab Samsung bisher nicht bekannt.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button