Firmware & OSSmartphone

Redmi K20: Neues MIUI 11 Update basierend auf Android 10 wird verteilt

Bereits im vergangenen Monat hat die Xiaomi-Tochtermarke Redmi für das beliebte Mittelklasse-Smartphone Redmi K20 das Update auf das neue MIUI 11 verteilt. Entgegen der Erwartung vieler Nutzer, basierte das MIUI 11 Update allerdings noch auf dem “alten” Android 9 Pie. Wie es aus China heisst, wird ab sofort ein neues “Stable” MIUI 11 Update für das Redmi K20 verteilt – diesmal mit Android 10 mit an Bord.

Das Update mit der Bezeichnung MIUI V11.0.2.0.QFJCNXM bringt es auf eine Grösse von 2,3 Gigabyte. Damit bekommt das Redmi K20 nun doch noch alle neuen Funktionen von Android 10, wie die besseren Einstellungen für die Privatsphäre und Standortbestimmung. Zudem bringt das Update einige neue Apps von Xiaomi mit.

Es wird momentan ausschliesslich für die China-Version des Redmi K20 verteilt. Es wird erwartet, dass die Xiaomi-Tochtermarke in Kürze auch mit der Verteilung für das internationale Modell starten wird. Ein Datum dafür gibt es aber nicht – wie immer.

By-the-way: Das baugleiche Xiaomi Mi 9T hat das Update auf MIUI 11 mit Android 10 bereits erhalten. Nicht das Mi 9T hat Android 10 erhalten, sondern das Mi 9 und Mi 9T Pro. Danke Giova für die Richtigstellung.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close