Smartphone

Samsung Galaxy S11 soll Videos in 8K aufnehmen können

Vielleicht benötigt ihr schon bald einen neuen TV, wenn ihr eure Videoaufnahmen vom kommenden Samsung Galaxy S11 in voller Qualität ansehen wollt. Wie SamMobile exklusiv berichtet, soll das nächste Flaggschiff-Smartphone des südkoreanischen Herstellers Videos mit bis zu 8K aufnehmen können. Entsprechende Hinweise sind bereits jetzt im Quellcode von Samsung zu finden.

Anderen Gerüchten zufolge, soll Samsung für das Galaxy S11 die Kamera komplett überarbeiten, um wieder mit dem Klassenprimus Huawei mithalten bzw. verdrängen zu können. Im Raum steht ein 108 Megapixel-Hauptsensor. Zusammen mit Xiaomi hat Samsung bereits einen solch hochauflösenden Kamerasensor vorgestellt, der im Mi Note 10 (Pro) eingesetzt wird.

Es wäre Stand heute das erste Smartphone, welches eine so hohe Auflösung unterstützten würde. Allerdings dürften wir im kommenden Jahr das eine oder andere Smartphone antreffen, welches auch Videos mit 8K aufnehmen kann. Die wenigsten werden jedoch etwas davon haben, kaum einer hat schon jetzt einen 8K-fähigen Fernseher bei sich im Wohnzimmer stehen.

Neben Unterstützung für 5G und den schnellen Displays (90 / 120 Hz), werden wir im nächsten Jahr also vermehrt Smartphones mit 8K-Videoaufnahmen antreffen. Eine logische Weiterentwicklung der Kamera-Fähigkeiten in Smartphones.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close