Smartphone

Sony Xperia: Unangekündigtes Android-Smartphone mit Snapdragon 765 gesichtet

Im bekannten Benchmark Geekbench ist ein bisher unbekanntes Xperia-Smartphone mit der Bezeichnung K8220 aufgetaucht. Man munkelt, dass es sich dabei um das nächste Mittelklasse-Smartphone bzw. den Nachfolger vom Sony Xperia 10 (Plus) handeln könnte. Dieses Modell hat Sony auf dem diesjährigen Mobile World Congress im Februar vorgestellt.

Das Modell mit der Bezeichnung K8220 würde jedenfalls ganz gut zur Namensgebung von Sony passen. In der Regel steht zuerst ein Buchstabe, gefolgt von vier Zahlen. Im letzten Jahr verwendete Sony den Buchstaben „J“ für 2019er Smartphones. „K“ hingegen würde dann für Android-Smartphones für das kommende Jahr stehen.

Das im Geekbench getestete Sony-Smartphone wird mit dem Qualcomm Snapdragon 765 oder Snapdragon 765G angetrieben und hat als Betriebssystem Android 10 installiert. Der verwendete SoC ist 5G-fähig und Sony möchte im kommenden Jahr auf den 5G-Standard setzen. Das passt also. Mehr gibt der Geekbench-Eintrag nicht preis.

Wie immer sollte man Einträge bei Benchmarks mit der nötigen Vorsicht betrachten. Sie lassen sich relativ einfach manipulieren. Abgesehen davon, bin ich gespannt, was wir von Sony im nächsten Jahr sehen werden. Neben einem neuen Mittelklasse-Smartphones, erwarte ich auch wieder ein Highend-Gerät.

via
GSMArena

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"