Smartphone

Xiaomi, Oppo und Motorola planen Smartphones mit Snapdragon 865

Der amerikanische Chip-Hersteller Qualcomm hat diese Woche den neuen Highend-SoC Snapdragon 865 und den Snapdragon 765(G) für gehobene Mittelklasse-Smartphones vorgestellt. Die Smartphone-Hersteller Xiaomi, Oppo und Motorola haben jetzt bereits bestätigt, dass sie ein Flaggschiff-Smartphone mit dem Highend-SoC planen.

Bei Xiaomi wurde man sogar noch etwas konkreter und kündigte schon mal für das erste Quartal 2020 das Xiaomi Mi 10 mit dem Snapdragon 865 an. Von Oppo heisst es hingegen nur, dass im ersten Quartal 2020 ein Smartphone mit Snapdragon 865 vorgestellt wird. Gleich auf beide vorgestellten SoC’s möchte die Lenovo-Tochter Motorola setzen. Sie planen ein Smartphone mit dem Snpadragon 765 und 865.

Bild: Qualcomm

HMD Global: Kein echtes Nokia-Flaggschiff im 2020?

Last but not least, hat sich auch HMD Global zu Qualcomm bekennt. Allerdings spricht HMD Global momentan nur vom Snapdragon 765. Die Nokia-Lizenznehmerin möchte den 5G-Standard endlich auch in günstigere Preisregionen bringen. Mit dem Snapdragon 765 gibt es nun auch den passenden SoC dazu, der sogar mit erstaunlich vielen Highend-Features ausgestattet ist.

Das könnte im Umkehrschluss aber auch heissen, dass HMD Global im kommenden Jahr kein echtes Flaggschiff-Smartphone plant. Schliesslich hat man nur vom Snapdragon 765 gesprochen. Mal sehen..

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close