Smartphone

Huawei P40 (Pro): Sind drei Modelle geplant?

Bis jetzt sind wir davon ausgegangen, dass Huawei Ende März das Huawei P40 und das Huawei P40 Pro präsentieren wird. Es scheint so, als ob der chinesische Hersteller aber noch ein drittes Modell geplant hat. Sie sind aufgrund der verbauten Kamerasensoren voneinander zu unterscheiden. Hat Huawei vielleicht doch eine Antwort auf das Galaxy S20 Ultra von Samsung auf Lager? Möglich.

Das Huawei P40 haben wir als erstes auf Renderbilder gesehen. Es wird mit einer Triple-Kamera ohne Periskop-Kamera (Zoom) ausgestattet sein. Die Brennweiten betragen von 17 – 80 mm, womit sich die Kamera am Mate 30 Pro orientiert. Dann hätten wir eine Variante des P40 Pro mit Quad-Kamera und einer Brennweite von bis zu 125 mm. Und last but not least, eine P40 Pro Variante mit 5 Sensoren und einer Brennweite von bis zu 240 mm.

Bei genauer Betrachtung sind den Bildern auch die Blendenöffnungen zu entnehmen. Beim Huawei P40 wird eine Blende von f/1.9 – f/2.4 aufgeführt. Beim P40 Pro mit Quad-Kamera gibt es eine Blende von f/1.8 – f/3.4. Beim P40 Pro mit der Penta-Kamera gibt es aber sogar eine f/1.8 – f/4.0 Blende. Zudem ist die Persikop-Kamera bei diesem Modell grösser dargestellt. Ein Hinweis auf den 10-fach-Zoom? Möglich.

Zusammengefasst ergeben sich also folgende Konstellationen:

  • Huawei P40 – Triple-Kamera (ohne Periskop) / 17 – 80 mm / f/1.9 – f/2.4
  • Huawei P40 Pro – Quad-Kamera (mit Periskop) / bis zu 125 mm / f/1.8 – f/3.4
  • Huawei P40 Pro (Premium?) – Penta-Kamera (mit Periskop) / bis zu 240 mm / f/1.8 – f/4.0

Und folgend noch die Bilder zu den unterschiedlichen P40-Modellen. Das P40 und P40 Pro werden voraussichtlich in den Farben Schwarz, Gold (Blush Gold), Silber (Silver Frost), Blau (Deep Sea Blue) und Weiss (Ice White) angeboten. Zudem dürfte das P40 Pro (Premium?) als Keramik-Modell verkauft werden.

Huawei P40 Pro (Premium?) mit 5 Kameras / Bild: Evan Blass
Huawei P40 Pro mit vier Kameras / 91mobiles
Huawei P40 mit 3 Kameras / Bild: 91mobiles
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close