Smartphone

Huawei P40 Pro: So sieht das Modell in Mintgrün aus

Huawei wird voraussichtlich am 26. März 2020 sein neues P40-Lineup auf einem Event in Paris präsentieren. Aktuell sieht es danach aus, als ob der chinesische Hersteller insgesamt drei Modelle geplant hat. Sie sind optisch anhand der Anzahl Kameras zu unterscheiden. Das P40 wird wohl eine Triple-, das P40 Pro eine Quad- und ein “besseres” Pro-Modell eine Penta-Kamera erhalten.

Wie das Huawei P40 Pro mit fünf Kameras und vermutlich dem Keramik-Gehäuse aussieht, hat Evan Blass bereits letzte Woche mit einem ersten Pressebild gezeigt. Nun doppelt der bekannte Leaker nach und zeigt uns das Huawei P40 Pro in der neuen Farbvariante Mintgrün und mit vier Kamerasensoren.

Bild: Evan Blass (@evleaks)

Es scheint sich dabei also nicht um das “Spitzenmodell” zu handeln, welches mit fünf Kameras bestückt ist. Durchaus denkbar ist, dass Huawei das “bessere Pro”-Modell nur mit Keramik-Gehäuse und der leistungsfähigeren Penta-Kamera auf den Markt bringen wird – zu einem entsprechend höheren Preis, versteht sich natürlich.

Mit drei Modellen wäre Huawei in diesem Jahr genau gleich wie Samsung aufgestellt. Auch der südkoreanische Hersteller wird am 11. Februar 2020 mit grosser Wahrscheinlichkeit drei Modelle (Galaxy S20, Galaxy S20+ und Galaxy S20 Ultra) zeigen. Was die neuen Flaggschiff-Smartphones von Samsung kosten werden, gibt es in folgendem Artikel:

Samsung Galaxy S20: Mit diesen Preisen ist zu rechnen

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close