Smartphone

Motorola RAZR: Überraschung, der Verkaufsstart verschiebt sich nochmals..

In den USA kann das Motorola RAZR zwar vorbestellt werden, der Termin für die ersten Auslieferungen verschiebt sich nun aber erneut. Bisher galt der 6. Februar als Termin, dieser wurde nun auf der Website vom amerikanischen Netzbetreiber Verizon auf den 18. Februar angepasst. Weshalb es erneut zu einer Verschiebung bei den Auslieferungen kommt, ist nicht bekannt.

Angeblich ist die Nachfrage nach dem Motorola RAZR extrem hoch, so dass die Lenovo-Tochter den geplanten Starttermin schon mal verschieben musste. Das könnte auch für diese kurzfristige und erneute Verschiebung der Grund sein. Eine offizielle Stellungnahme seitens Motorola oder dem Netzbetreiber Verizon gibt es bis heute nicht. Mit den Beulen und Dellen dürfte es jedenfalls nicht zu tun haben.

Weiterhin gibt es übrigens keine Details zu einem allfälligen Marktstart in der Schweiz. Aus Italien heisst es zumindest, dass der Verkauf im kommenden Monat dort starten soll. Vielleicht wird Motorola auf dem kommenden Mobile World Congress mehr zu den Plänen für Europa verraten. Immerhin wird auf dem MWC-Event auch gleich ein neues Flaggschiff-Smartphone präsentiert.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close