Firmware & OSSmartphone

Nokia 6.1: Update auf Android 10 wird verteilt

Bei der Nokia-Lizenznehmerin HMD Global geht es in dieser Woche rund. Nach dem bereits das Nokia 6.1 Plus und Nokia 7 Plus diese Woche auf Android 10 aktualisiert wurden, wird ab sofort auch das Nokia 6.1 mit der aktuellsten Android-Version versorgt. Das Update auf die Version V4.10C bringt es auf eine Grösse von knapp 1,5 Gigabyte und enthält auch den Dezember-Sicherheitspatch. Bis jetzt wurde das Update wohl nur für Indien und Pakistan freigegeben.

Wie üblich, wird auch das Android 10 Update für das Nokia 6.1 schrittweise verteilt. In den kommenden Tagen und Wochen wird Nokia die Verteilung nach und nach auf weitere Länder ausweiten. Ob bei dir das Update schon zum Download bereitsteht, kannst du direkt unter den Systemeinstellungen (Software-Update) gleich manuell überprüfen.

Das Nokia 6.1 wurde von HMD Global im Januar 2018 veröffentlicht. Ausgeliefert wurde das Mittelklasse-Smartphone damals noch mit Android 8 Oreo. Mit dem Update auf Android 10 bekommt es somit das zweite grosse Major-Update spendiert. Insbesondere in der Mittelklasse sind zwei Major-Updates alles andere als üblich. So gesehen, kann die Update-Politik von HMD Global nur gelobt werden.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close