Firmware & OSSmartphone

Pocophone F1: MIUI 11 gibt es jetzt auch mit Android 10

Ende Oktober hat die inzwischen eigenständige Marke Poco das Pocophone F1 (in einigen Märkten als Poco F1 bekannt) auf MIUI 11 aktualisiert. Im Gegensatz zu anderen Herstellern, aktualisiert Xiaomi seine Software unabhängig von der Android-Version. Deshalb basierte das im Oktober veröffentlichte Update auch noch auf Android 9 Pie.

Mit dem Software-Update auf MIUI 11.04.0.QEJMIXM bekommt das Pocophone F1 nun doch noch das aktuelle Android 10. Das Update bringt es auf eine Download-Grösse von 1,9 Gigabyte und bringt auch gleich den Januar-Sicherheitspatch mit. Weiterhin werden diverse Verbesserungen und Optimierungen (u. a. Game Turbo) im Changelog aufgeführt.

Ich habe vorhin kurz auf meinem Pocophone F1 nachgesehen, ob das Update bereits angeboten wird – Fehlanzeige. Die Verteilung erfolgt schrittweise, wie üblich bei Android-Updates. Es kann deshalb noch etwas dauern, bis das Update auch auf deinem Smartphone heruntergeladen werden kann. Via “Mein Gerät” und danach “Software-Update” kannst du manuell überprüfen, ob das Update bereits angeboten wird.

Pocophone F1 im Test – Konkurrenzloses Budget-Smartphone

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close