Smartphone

Realme X50 5G vorgestellt, mit rasend schnellem 120 Hz Display, Quad-Kamera und viel Speicher

In China hat Realme mit dem Realme X50 5G ein attraktives Android-Smartphone für die gehobene Mittelklasse vorgestellt. Wie es der Name schon verdeutlicht, unterstützt es dank dem brandneuen Qualcomm Snapdragon 765G bereits den 5G-Standard. Dem schnellen Prozessor steht in der Top-Ausführung gleich 12 GB Arbeitsspeicher zur Seite. Dazu kommen 256 GB interner Speicherplatz – nicht übel.

Auch nicht übel ist der Preis. In China startet das kleinste Modell mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher bei umgerechnet ca. 350 Franken bzw. 322 Euro. Dafür gibt es kurz zusammengefasst ein rasend schnelles 120 Hz LCD-Display mit einer Diagonale von 6,57 Zoll, eine Quad-Kamera, einen 4200 mAh Akku (30 Watt Schnellladen, leider ohne Wireless-Charging) und Android 10 (Color OS 7) als Betriebssystem.

Man muss zwar hier und da mit kleineren Abstrichen bei der Ausstattung, wie dem fehlenden Wireless-Charging oder dem LCD-Panel (statt OLED), leben können, für den genannten Preis geht das absolut in Ordnung. Als Hauptkonkurrent sehe ich das Redmi K30 von Xiaomi. Beide sind sich technisch sehr ähnlich und kosten mehr oder weniger ungefähr gleich viel.

Was die Verfügbarkeit ausserhalb Chinas anbelangt, gibt es noch keine Informationen – weder für das Redmi K30, noch für das heute vorgestellte Realme X50 5G. Möglicherweise werden wir auf dem Mobile World Congress in gut einem Monat mehr darüber erfahren.

By-the-way: Realme fungierte lange als Tochtermarke von OPPO. Inzwischen wird Realme aber als eigenständige Marke geführt. Sie gehört aber wie OPPO, OnePlus und Vivo zu BBK Electronics.

Realme X50 5G: Das steht auf dem Datenblatt

  • 6.57-inch (1080 × 2400 pixels) Full HD+ 20:9 LCD screen with 120Hz refresh rate
  • Octa Core (1 x 2.4GHz + 1 x 2.2GHz + 6 x 1.8GHz Kryo 475 CPUs) Snapdragon 765G 7nm EUV Mobile Platform with Adreno 620 GPU
  • 6GB / 8GB LPDDR4X RAM with 128GB / 256GB (UFS 2.1) storage, 12GB LPDDR4X RAM with 256GB (UFS 2.1) storage
  • Android 10 with realme UI
  • Dual SIM
  • 64MP rear camera with 1/1.72″ Samsung GW1 sensor, 0.8μm pixel size, f/1.8 aperture, LED flash, UIS stabilization, 12MP Telephoto lens with f/2.5 aperture for up to 20x hybrid zoom, 8MP 119° ultra-wide angle lens with f/2.25 aperture, 2MP 4cm macro lens with f/2.4 aperture, 960fps slow-motion
  • 16MP front-facing camera with Sony IMX471 sensor, f/2.0 aperture, 1.0μm pixel size, 8MP 105 ° ultra-wide sensor with f/2.2 aperture
  • Side-mounted fingerprint sensor
  • USB Type-C audio, 1216 Linear Speaker, Dolby Atmos, Hi-Res Audio certification
  • Dimensions: 163.8×75.8×8.9mm; Weight: 202g
  • 5G SA/ NSA (Optional) / Dual 4G VoLTE, WiFi 802.11 ac (2.4GHz + 5GHz), Bluetooth 5, Dual-frequency (L1+L5) (K30 5G), GPS/GLONASS/Beidou, NFC, USB Type-C
  • 4200mAh (Typical) / 4100mAh (Minimum) battery with 30W VOOC 4.0 flash charge
via
fonearena
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close