Smartphone

Samsung Galaxy S20-Lineup: Das steht auf dem Datenblatt

In weniger als einem Monat wird Samsung das neue Galaxy S20-Lineup vorstellen. Wenn die Gerüchteküche weiterhin so fleissig ist wie in den letzten Tagen, wird Samsung am 11. Februar 2020 auf dem Unpacked-Event nicht mehr wahnsinnig viel  “Neues” präsentieren können. Ishan Agarwal hat nun via MySmartPrice die vermeintlichen Spezifikationen zum Galaxy S20, Galaxy S20+ und Galaxy S20 Ultra veröffentlicht.

Mit einem Gewicht von 221 Gramm wird das Galaxy S20 Ultra ganz schön viel auf die Waage bringen. Ebenfalls sind die Abmessungen von 167 x 76 x 8,8 Millimeter nicht zu unterschätzen. Man sollte seine künftigen Jeans / Hosen mit Bedacht aussuchen. Ansonsten könnte es etwas eng in der Jeans- bzw. Hosentasche werden. Im Vergleich dazu ist das Galaxy S20 mit seinen 164 Gramm ein Leichtgewicht.

Für Europa: Exynos 990 scheint gesetzt

Wie erwartet, werden alle drei Smartphones der Galaxy S20-Reihe mit einem 120 Hz Display mit WQHD+ Auflösung ausgestattet sein. Das Galaxy S20 wird wohl ein 6,2 Zoll, das Galaxy S20+ ein 6,7 Zoll und das Galaxy S20 Ultra ein 6,9 Zoll. Unter der Haube gibt es den Samsung Exynos 990, viele von euch hätten hier lieber den Qualcomm Snapdragon 865 gesehen – mich eingeschlossen.

Der interne Speicherplatz beläuft sich auf mindestens 128 GB.  Auch wenn nicht direkt aufgeführt, erwarte ich mindestens noch ein Modell mit 256 GB Speicher beim Galaxy S20 und Galaxy S20+. Beim Ultra-Modell wird es zudem ein Modell mit 512 GB Speicher geben. Alle drei Modelle erhalten einen microSD-Slot, womit sich der Speicherplatz kostengünstig um 1 TB erweitern lässt.

Das Samsung Galaxy S20+ 5G / Max Weinbach (XDA-Developers)

Grössere Akkus für alle, viel Zoom beim Galaxy S20 Ultra

Die Akkus werden in der Galaxy S20-Reihe allesamt etwas mehr Kapazität bieten. Das Galaxy S20 wird 4000 mAh erhalten, das Galaxy S20+ 4500 mAh und das Galaxy S20 Ultra 5000 mAh. Die Angaben zur Kamera sind fast deckungsgleich mit den Angaben von gestern. Einzig bei der Ultra-Weitwinkelkamera für das S20 Ultra führt dieses Datenblatt eine andere Kamera (“nur” 12 MP) auf.

Die Kamera im Ultra-Modell wird einen 10-fach optischen Zoom sowie einen 100-fach Hybrid-Zoom bieten. In den beiden anderen Varianten gibt es jeweils 3-fach optischen Zoom und einen 30-fach Hybrid-Zoom. Alle drei Modelle werden bis zu 8K-Videos mit maximal 30 fps aufnehmen können. Bei der Selfie-Kamera sind wiederum das Galaxy S20 und S20+ mit 10 MP identisch. Das unangefochtene Topmodell wird eine 40 MP Selfie-Cam erhalten.

Weiterhin sind alle drei kommenden Galaxy S20-Smartphones gemäss IP68-Zertifizierung gegen Wasser und Staub geschützt. Als Betriebssystem kommt Android 10 mit der hauseigenen Oberfläche OneUI in Version 2.1 zum Einsatz. Das scheint eine kleine Weiterentwicklung von One UI 2 sein, die inzwischen für zahlreiche Samsung-Smartphones verteilt wurde. Alle weiteren Details gibt es unterhalb dieser Zeilen in der Grafik:

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close