Smartphone

Xiaomi wird Android-Smartphone mit Snapdragon 720G vorstellen

Gestern hat der Chip-Hersteller Qualcomm gleich drei neue SoC’s vorgestellt, die künftig in Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones eingesetzt werden. Während erste Smartphones mit Snapdragon 460 und Snapdragon 662 erst gegen Ende des Jahres erwartet werden, sollen erste Geräte mit Snapdragon 720G bereits im ersten Quartal erhältlich sein.

Eines der ersten Smartphones mit dem neuen SoC für die gehobene Mittelklasse, wird von Xiaomi stammen. Der CEO von Xiaomi Indien, Manu Kumar Jain, hat via Twitter ein Smartphone mit Snapdragon 720G bestätigt. Um welches Smartphone es sich konkret handelt und was es sonst noch zu bieten haben wird, hat er jedoch noch nicht verraten.

Xiaomi Mi 9 SE
Das Xiaomi Mi 9 SE könnte bald einen Nachfolger mit Snapdragon 720G erhalten.

Ein potentieller Kandidat für den Snapdragon 720G, wäre der Nachfolger vom beliebten Mittelklasse-Smartphone Xiaomi Mi 9 SE. Dieses Smartphone hat Xiaomi zeitgleich mit der Mi 9-Reihe im Februar des letzten Jahres vorgestellt. Das Xiaomi Mi 9 SE wird vom Snapdragon 712 angetrieben, was quasi der Nachfolger des 720ers darstellt.

Der Qualcomm Snapdragon 720G wird künftig in eher preiswerteren Gaming-Smartphones erwartet. Im Vergleich zum Vorgänger, wird die Kryo 465 CPU eine Leistungssteigerung von 60 Prozent und die Grafikeinheit Adreno 618 gar von 75 Prozent erreichen. Der Specta 350L ISP wird zudem Videos mit 4K-Auflösung und Fotos mit bis zu 192 Megapixeln unterstützen.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button