Smartphone

Samsung Galaxy M31: Neues Smartphone mit 6000 mAh wird bald vorgestellt

Heute Abend wird Samsung die neuen Flaggschiff-Smartphones der Galaxy S20-Serie und das faltbare Smartphone Galaxy Z Flip präsentieren. Ein ganz anderes Publikum spricht Samsung mit der Galaxy M-Serie an, die es bis jetzt nicht in die Schweiz geschafft hat. Sie zeichnet sich durch einen attraktiven Preis und dem richtig grossen Akku aus.

Bisher hat Samsung das Galaxy M30 im letzten Februar und das Galaxy M30s im September 2019 vorgestellt. Am 25. Februar 2020 folgt nun der Nachfolger in Form des Samsung Galaxy M31. Samsung Indien hat inzwischen eine erste Teaser-Seite online gestellt und dort auch gleich erste Details zum neuen „Akku-Monster“ genannt.

Wie schon die Vorgänger, wird auch das Galaxy M31 einen 6000 mAh Akku erhalten. Damit sollte man mindestens zwei Tage ganz ohne Steckdose über die Runden kommen. Der Bildschirm mit der kleinen Waterdrop-Notch basiert auf der sAMOLED-Technologie und wird mit FHD+ auflösen. Auf der Rückseite verbaut Samsung eine Quad-Kamera mit einem 64 Megapixel-Hauptsensor.

So viel können wir schon mal von der offiziellen Promo-Website entnehmen. Unbestätigten Gerüchten zufolge soll das Samsung Galaxy M31 entweder den Qualcomm Snapdragon 665- oder wie beim Vorgänger den Exynos 9611-Prozessor erhalten. Der 64 MP-Hauptsensor dürfte von einem Ultraweitwinkel-Sensor, einem Sensor für die Tiefenaufnahmen und von einer Makro-Kamera flankiert werden.

via
GSMArena

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"