Smartphone

Xiaomi Mi 10 und Mi 10 Pro erhalten beide die 108 Megapixel-Kamera

Nach wie vor warten wir auf ein Datum für die Präsentation der neuen Flaggschiff-Smartphones Mi 10 und Mi 10 Pro von Xiaomi. Ursprünglich wurde erwartet, dass der chinesische Hersteller seine neuen Android-Smartphones noch vor Samsung präsentieren wird. Dafür läuft Xiaomi die Zeit aber so langsam aber sicher davon.

Hinweise auf die beiden Xiaomi-Smartphones sind in den letzten Wochen schon zu Genüge aufgetaucht. Im Quellcode von MIUI 11 wurde das Xiaomi Mi 10 mit der Modellnummer M2001J2C und das Xiaomi Mi 10 Pro mit der Modellnummer M2001J1C entdeckt. Zudem kursierte vor wenigen Tagen bereits ein vermeintliches Datenblatt zu den neuen Vorzeige-Smartphones von Xiaomi.

Xiaomi Mi 9
Das Xiaomi Mi 9 wurde im Februar 2019 vorgestellt.

Bei den XDA-Developers hat man nun die Kamera-App genauer unter die Lupe genommen und darin eine interessante Entdeckung gemacht. Konkret: Die Kollegen haben im Quellcode gleich zwei neue Modelle entdeckt, die eine 108 Megapixel-Kamera erhalten werden. Die Modelle hören auf den Codenamen Umi und Cmi. Und zwei Mal dürft ihr raten, welche Smartphones sich dahinter verbergen: Genau, das Xiaomi Mi 10 (Umi) und Xiaomi Mi 10 Pro (Cmi).

Xiaomi hält sich weiterhin bedeckt, was den Termin für die Präsentation und den Verkaufsstart anbelangt. Bis jetzt wissen wir von offizieller Seite her nur, dass das Xiaomi Mi 10 (Pro) im ersten Quartal 2020 vorgestellt werden soll. Wo und wann… das bleibt auch heute noch ein Rätsel.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close