Firmware & OS

Coronavirus existiert im Google Play Store nicht (mehr)

Hast du in den letzten Tagen im Google Play Store nach Info-Apps für den Coronavirus bzw. COVID-19 gesucht? Nun, dann wirst du sicherlich etwas verwundert festgestellt haben, dass keine einzigen Suchresultate für die beiden Suchbegriffe im Play Store angezeigt werden. Eigentlich unmöglich, oder? Genau. Ausser Google hilft etwas nach.

Und genau das ist offensichtlich geschehen. Google hat den Coronavirus aus dem Google Play Store komplett verbannt. Ich gehe mal davon aus, dass Google diesen Entscheid mit einer guten Absicht gefällt hat. Schliesslich kursieren viele Fake-News und dubiose App-Entwickler rochen sicherlich schon das Geld. Dem schiebt Google einen Riegel vor.

Doch Google schiebt nicht nur dem einen Riegel vor. Im Google Play Store gibt es auch die eine oder andere nützliche App zum Thema Coronavirus. Ich denke da an Apps wie Alertswiss, die vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz herausgegeben wird. Dort wird man unter anderem über neue Ereignisse im Zusammenhang mit dem Virus informiert.

Interessanterweise habe ich bei den italienischen Kollegen von HDBlog.it gelesen, dass in Italien direkt auf der Startseite des Play Stores (s. Screenshot unten) über diverse nützliche Apps angezeigt werden. So etwas, könnte Google ebenfalls in der Schweiz anbieten. Würde jedenfalls einen besseren Eindruck hinterlassen, als einfach alle Suchergebnisse zu blockieren.

Alertswiss
Alertswiss
Preis: Kostenlos

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.