Smartphone

Der neue Kamera-König: Huawei P40 Pro schlägt sie alle

Der Kamera-Benchmark DxOMark hat eine neue Nummer 1: Das brandneue Huawei P40 Pro erklimmt die Spitzenposition mit einem “Polster” von 4 Punkten auf die nächstplatzierten Oppo Find X2 Pro und Xiaomi Mi 10. Neben der besten Hauptkamera dürfen sich Käufer des neuen Topmodells des chinesischen Herstellers auf eine ausgezeichnete bzw. die beste Selfie-Kamera freuen.

Die Hauptkamera des Huawei P40 Pro erreicht eine Gesamtwertung von 128 Punkten. Bei der Fotografie setzt es 140 Punkte und bei Videos 105 Punkte ab. Damit liegt das P40 Pro in allen Disziplinen deutlich (Fotografie) bzw. knapp (Video) vor den Mitbewerbern. An dieser Stelle muss jedoch noch erwähnt werden, dass weiterhin der Testbericht zum Samsung Galaxy S20 Ultra fehlt.

Überragende Noten holt sich das Huawei P40 Pro in den Foto-Disziplinen Lichtwert, Autofokus, Artefakte, Nacht, Zoom und Bokeh ab. In all diesen Disziplinen kann das P40 Pro teilweise die Konkurrenz ausstechen, was vor allem auf die Qualitäten bei Nacht, Artefakten und Zoom zutrifft. Bei den Video-Disziplinen glänzt es mit tollen Farben und der Darstellung der Artefakten.

An dieser Stelle sei mir noch der Hinweis erlaubt, dass es sich im Testbericht von DxOMark “nur” um das P40 Pro handelt. Im Juni erwarten wir mit dem Huawei P40 Pro+ das noch bessere Kamera-Smartphone. Im Gegensatz zum normalen P40 Pro, gibt es im Plus-Modell eine Kamera mehr. Ja, ich denke wir können gespannt sein…

Kamera-Benchmarks, wie es de DxOMark darstellt, sollten immer etwas kritisch betrachtet werden. Hersteller rund um den Globus werben gerne mit den Scores und man darf sich durchaus die Frage stellen, wie Objektiv die Testberichte bzw. Benchmarks ausfallen. Ein sehr guter Artikel zu diesem Thema wurde vor einiger Zeit bei MobileGeeks veröffentlicht.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button