Smartphone

Google Pixel 4a: Erstes Video gibt ein paar interessante Details preis

Irgendwann in den nächsten Wochen wird Google mit dem Pixel 4a mindestens ein neues Mittelklasse-Smartphone präsentieren. Im letzten Jahr hat Google das Pixel 3a und das Pixel 3a XL auf den Markt gebracht und wie man hört, ziemlich gut verkauft. Wir gehen deshalb davon aus, dass auch in diesem Jahr wieder zwei Modelle der Pixel a-Serie vorgestellt werden.

Das normale Google Pixel 4a haben wir in den letzten Tagen bereits auf vermeintlichen Fotos gesehen. Nun ist es sogar in einem recht ausführlichen Video zu sehen. Es ist zwar in spanischer Sprache gehalten, aber wir erhalten dennoch das eine oder andere interessante Detail zum nächsten Mittelklasse-Smartphone von Google.

Das Google Pixel 4a wird demnach ein 5,81 Zoll Display mit FHD+ Auflösung  und 60 Hz erhalten. Die Bildwiederholrate von 90 Hz bleibt jedoch dem teureren Modell vorbehalten. Beim Prozessor setzt Google wie erwartet auf den Qualcomm Snapdragon 730, der von ordentlichen 6 GB RAM flankiert wird. Intern gibt es einen Speicher von 64 GB, der sich nicht erweitern lässt.

Auf der Rückseite gibt es eine Single-Kamera mit 12 Megapixeln. Es wird sich vermutlich um dieselbe Kamera handeln, wie im Google Pixel 4. Für Selfies steht eine 8 Megapixel-Kamera bereit, die als Punch-Hole (Loch im Display) verbaut ist. Der Akku umfasst eine Kapazität von 3080 mAh, was für meinen Geschmack etwas knapp bemessen ist.

Jetzt steht eigentlich nur noch der Verkaufspreis und das Datum für den Marktstart aus. Ich vermute mal, dass wir gegen Mai diese Infos erhalten werden. Einen offiziellen Marktstart in der Schweiz erwarte ich auch in diesem Jahr nicht.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"