App

Google verbannt AnTuTu-Benchmark aus Play Store

Erst kürzlich gab Google bekannt, dass man rund 600 Apps und Games aufgrund störender und aufdringlicher Werbung aus dem Play Store entfernt hat. Einige Apps stammten vom dubiosen chinesischen Unternehmen Cheetah Mobile. Sie waren bereits in der Vergangenheit mehrmals mit verschiedenen Apps negativ aufgefallen und deshalb zurecht aus dem Play Store geflogen.

Was viele nicht wussten, ich übrigens auch nicht: Der beliebte und sehr bekannte AnTuTu-Benchmark gehört ebenfalls zu Cheetah Mobile. Das geht auf den ersten Blick aus den Einträgen im Play Store nicht hervor. Der „Besitzer“ wird dem AnTuTu-Benchmark nun zum Verhängnis: Google hat die Benchmark-App aus dem Google Play Store verbannt.

Der AnTuTu-Benchmark hat übrigens weit über 10 Millionen Downloads in den letzten Jahren generiert. Auch ich nutze den Benchmark hin und wieder für einen Testbericht. In den letzten Monaten bin ich mehr und mehr von Benchmarks abgekommen – nicht nur vom AnTuTu. Letztendlich sagen die Benchmarks nicht wirklich viel aus. Viel wichtiger ist die Leistung im Alltag.

Ich bin deshalb nicht wirklich traurig darüber, dass der AnTuTu-Benchmark wohl nie wieder im Play Store landen wird. Und ihr?

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"