Smartphone

Huawei P40-Serie wird am 26. März 2020 online präsentiert

Es hat sich abgezeichnet und wurde jetzt auch so bestätigt: Ursprünglich wollte der chinesische Hersteller seine neuen Highend-Smartphones auf einem Event in Paris präsentieren. Doch die Coronavirus-Epidemie macht nun auch Huawei einen Strich durch die Rechnung. Die Präsentation findet in diesem Jahr nicht vor Ort statt, sondern als reines Online-Event und ohne grosses Publikum.

Huawei hat zudem auch einen ersten Teaser auf der offiziellen Website veröffentlicht und kündigt damit eine „visionäre Fotografie“ bzw. „#VisionaryPhotography“ an. Darauf ist offensichtlich das Kamera-Modul zu sehen, welches ein paar Millimeter aus dem Gehäuse herausragt. Das Huawei P40 Pro soll übrigens insgesamt fünf Kamerasensoren erhalten.

Neben dem Huawei P40 und P40 Pro steht in diesem Jahr möglicherweise ein drittes Modell an. Es soll das eigentliche Topmodell der neuen P40-Serie werden. Huawei könnte eine ähnliche Strategie wie Samsung fahren und dieses Modell, welches möglicherweise als Huawei P40 Pro PE präsentiert wird, direkt gegen das Samsung Galaxy S20 Ultra positionieren.

Warten wir mal gespannt, was uns Huawei am 26. März 2020 präsentieren wird. Wie immer, werden wir pünktlich vor dem Event den Link zum Livestream bereitstellen.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"