Smartphone

Samsung Galaxy A21 zeigt sich mit “Loch im Display” auf Pressebild

Unter der Galaxy A-Serie verkauft Samsung ziemlich erfolgreich Smartphones für praktisch jedes Budget. Die preislich und technisch attraktiven Android-Smartphones kommen gut bei den Konsumenten an. Es überrascht nicht, dass dass Samsung auch in diesem Jahr wieder etliche neue Geräte der Galaxy A-Serie auf den Markt bringen wird.

Als nächstes erwartet uns wohl das Samsung Galaxy A21, welches jetzt auf einem ersten Pressebild zu sehen ist. Es wird preislich unter dem Galaxy A51 und Galaxy A71 angesiedelt sein, was sich auch bei der Ausstattung bemerkbar machen wird. Trotzdem gibt es ein modernes Infinity-O-Display, also mit einem Loch im Display für die Selfie-Kamera.

Bild: AndroidHeadlines

Gerüchten zufolge löst das Display allerdings nur mit HD+ auf und der Rand ist vor allem unten ziemlich ausgeprägt. Auf der Rückseite gibt es eine Quad-Kamera, deren genauen Details leider noch nicht bekannt sind. Unter der Haube wird der Exynos 7904-SoC erwartet, der von 4 GB RAM und 64 GB interner Speicherplatz (erweiterbar) flankiert wird. Zudem soll ein 4000 mAh Akku für gute Laufzeiten sorgen.

Je nach Preis, könnte Samsung damit wieder ein gutes und je nach Zielgruppe interessantes Gesamtpaket schnüren. Da das Galaxy A20e in der Schweiz auf den Markt kam, rechnen wir auch mit einem Marktstart vom Galaxy A21. Details dazu werden wir nachreichen, sobald das Android-Smartphone offiziell vorgestellt wurde.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close