Provider

Ab sofort bei Swisscom: Android-Smartphones mit Visual Voicemail

Wer ein iPhone hat, kennt es schon lange: Die Visual Voicemail. Statt mühsam auf eine Nummer anrufen und sich dann durch das Menü durchkämpfen, können bei der Visual-Voicemail Mailbox-Nachrichten (Combox) direkt auf dem Smartphone beliebig oft angehört werden. Ein Anruf auf die Mailbox-Nummer entfällt somit gänzlich.

Was viele nicht wissen: Android unterstützt die Visual Voicemail auch. Damit sie auf Android-Smartphones genutzt werden kann, muss jedoch auch der Provider mitmachen. Und genau das ist jetzt bei Swisscom der Fall. Ab sofort können Kund*innen von Swisscom diese Funktion auf ihrem Android-Smartphone nutzen.

Visual Voicemail bei Swisscom: So wird sie auf Android-Smartphones aktiviert

Die Visual Voicemail ist laut Swisscom standardmässig aktiviert, bedingt unter Umständen aber eine Software-Aktualisierung. Zudem werden noch nicht alle Smartphones unterstützt. Laut Swisscom Website kann die Visual Voicemail Stand heute mit folgenden Android-Smartphones genutzt werden:

Diese Android-Smartphones unterstützen Visual Voicemail

Samsung

  • Samsung Galaxy S9
  • Samsung Galaxy S9+
  • Samsung Galaxy A6
  • Samsung Galaxy A7 DUOS
  • Samsung Galaxy S10
  • Samsung Galaxy S10+
  • Samsung Galaxy S10e
  • Samsung Galaxy S10 5G
  • Samsung Galaxy A50
  • Samsung Galaxy A40
  • Samsung Galaxy Note10
  • Samsung Galaxy Note10+
  • Samsung Galaxy Note10+ 5G
  • Samsung Galaxy A80
  • Samsung Galaxy S10 Lite
  • Samsung Galaxy S20 5G
  • Samsung Galaxy S20+ 5G
  • Samsung Galaxy S20 Ultra 5G
  • Samsung Galaxy S20
  • Samsung Galaxy S20+
  • Samsung Galaxy Z Flip
  • Samsung Galaxy Fold 5G
  • Samsung Galaxy A41

HTC

  • HTC U11 life

Nokia

  • Nokia 8
  • Nokia 8 Sirocco
  • Nokia 6.1
  • Nokia 3.1
  • Nokia 3
  • Nokia 2
  • Nokia 7.1
  • Nokia 9 Pureview
  • Nokia 1 Plus
  • Nokia 3.2
  • Nokia 4.2
  • Nokia 7.2

Cat

  • Cat S61
  • Cat S52
  • Cat S41
  • Cat S40
  • Cat S60

Sony Xperia

  • Xperia XZ1
  • Xperia XZ1 Compact
  • Xperia XA2
  • Xperia XZ2
  • Xperia XZ2 compact
  • Xperia XZ3

Zu beachten gilt: Für Visual Voicemail werden Daten übertragen. Im Ausland können deshalb zusätzliche Gebühren entstehen. Mein Tipp: Sofern kein inklusive Datenvolumen im Ausland in eurem Abo enthalten ist, einfach die Visual Voicemail über die Telefon-App eures Smartphones deaktivieren.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close