Smartphone

OnePlus Z kommt wohl mit Qualcomm Snapdragon 765

Sofern sich die Gerüchteküche nicht irrt, wird der chinesische Hersteller OnePlus im Juli mit dem OnePlus Z ein neues Mittelklasse-Smartphone auf den Markt bringen. Nicht zum ersten Mal, schliesslich hat man bereits vor fünf Jahren mit dem OnePlus X einen ersten, aber erfolglosen Versuch im Mittelklasse-Segment gestartet.

Die Zeiten haben sich inzwischen geändert. Mittelklasse-Smartphones verkaufen sich deutlich besser als die teuren Flaggschiff-Smartphones. Hinzu kommt, dass ein gutes Mittelklasse-Smartphone gar nicht so viel schlechter als ein Flaggschiff ist. Oder in anderen Worten ausgedrückt: In der Regel reicht ein gutes Mittelklasse-Smartphone vollends aus.

Max J., der auch schon den Termin im Juli genannt hat, will nun auch erfahren haben, dass das OnePlus Z den Qualcomm Snapdragon 765 verbaut haben wird. Damit steht fest, dass auch das Mittelklasse-Smartphone den 5G-Standard unterstützen wird. Beim Snapdragon 765 haben wir es mit dem „Premium-SoC“ für die Mittelklasse-Smartphones zu tun.

Ich bin sehr gespannt darauf, was das OnePlus Z sonst noch alles zu bieten haben wird und wie viel es im Endeffekt kosten wird.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.