Wearable

Samsung Galaxy Watch: Neues Modell jetzt auch in den USA gesichtet

Vor ziemlich genau einem Monat tauchte ein neues Modell der Samsung Galaxy Watch (oder Galaxy Watch Active?) bei einer Zertifizierungsbehörde in China auf. Jetzt wurde die nächste Tizen-Smartwatch in den USA durch die FCC (Federal Communications Commission) zertifiziert. Genau genommen wurden sogar zwei Modelle zertifiziert: Die SM-R845 und SM-R855.

Die Bezeichnung verrät uns, dass es sich um die Modelle mit LTE- und Wi-Fi-Funktion handelt. Die Modelle ohne LTE-Modem bzw. die Wi-Fi-only-Modelle werden als SM-R840 und SM-R850 erwartet. Dank der Skizze der FCC wissen wir, dass das grössere Modell in einem 45 Millimeter-Gehäuse aus Edelstahl steckt. Neben Edelstahl wird ein Gehäuse aus Aluminium und erstmals aus Titan erwartet.

Das Gehäuse des vorliegenden Modells ist bis zu 5 ATM (ca. 50 Meter) wasserdicht und nach dem Militärstandard MIL-STD-810G zertifiziert. Das voraussichtlich wieder kreisrunde Display wird durch Gorilla Glass DX geschützt. Ob die drehbare physische Lünette in diesem Jahr ein Comeback feiert, können wir anhand der Skizze leider nicht beantworten. Sie zeigt nur die Rückseite.

Da die Rückseite der Galaxy Watch Active 2 extrem ähnlich sieht, gehe ich mal davon aus, dass auch die nächste Galaxy Watch einen EKG-Sensor integriert haben wird. Bleibt zu hoffen, dass dieser ab Marktstart genutzt werden kann. Bei der Galaxy Watch Active 2 kann dieser auch Monate nach der Präsentation nicht genutzt werden.

Die Samsung Galaxy Watch Active 2 in verschiedenen Ausführungen

Samsung Galaxy Watch oder doch Galaxy Watch Active?

Wird es jetzt eine neue Galaxy Watch oder doch wieder Galaxy Watch Active? Nun, da Samsung im letzten Jahr gleich zwei Active-Modelle auf den Markt gebracht hat, gehe ich stark davon aus, dass uns in diesem Jahr wieder eine „normale“ Galaxy Watch erwartet. Wie diese dann genau bezeichnet wird, werden wir noch früh genug erfahren.

Und wann können wir mit der neuen Galaxy Watch von Samsung rechnen? Es dürfte gegen August so weit sein. Samsung dürfte die neue Galaxy Watch zeitgleich mit der Galaxy Note 20-Serie als passendes Zubehör dafür positionieren. In den kommenden Wochen sind mit vielen weiteren Leaks zur nächsten Tizen-Smartwatch zu rechnen.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.