Wearable

Sony WH-1000XM4: Update der App gibt neue Hinweise

Noch immer gilt der Sony WH-1000XM3 aus dem Jahre 2018 als einer der besten Over-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth und Noise Cancelling. Auch ich vertraue seit fast zwei Jahren auf die Dienste des Sony-Kopfhörers und wurde bisher nie enttäuscht. Egal ob im Zug oder im Flugzeug, auf die Sony WH-1000XM3 ist verlass.

Seit einiger Zeit schon deutet sich nun der Nachfolger an, der als Sony WH-1000XM4 auf den Markt kommen wird. Bereits im Dezember wurde der Kopfhörer bereits bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC gesichtet, weshalb man mit einer Präsentation auf der CES 2020 Anfang Jahr gerechnet hat. Daraus wurde bekanntlich nichts.

In den letzten Wochen sind weitere Hinweise und das erste Pressebild dazu gekommen. Inzwischen wissen wir, dass Sony am bewährten Design nicht viel verändern wird. Ja, auf den ersten Blick sind sogar gar keine Änderungen gegenüber seinem Vorgänger erkennbar. Jetzt gibt es neue Hinweise:  In diesen Tagen hat Sony die Headphone Connect-App aktualisiert.

Genau genommen gibt es im Quellcode der App neue Hinweise. Sony wird den WH-1000XM4 demnach in den Farben Schwarz, Silber und auch Weiss auf den Markt bringen. Vom Modell in Silber gibt es dank der App nun auch ein erstes Bild. Das weisse Modell fehlt in der Sony-App hingegen noch. Dürfte also in einem der nächsten Updates nachgereicht werden.

Funktionsumfang gleich dem Sony WH-1000XM3

Was den Funktionsumfang anbelangt, scheint der Sony WH-1000XM4 dem Vorgänger sehr ähnlich zu sein. So kann je nach Standort das Soundprofil angepasst werden, eine Funktion die es nun auch für die WH-1000XM3 gibt. Hinzu kommt eine Funktion namens “DSEE Extreme”. Dabei könnte es isch um eine KI-gestützte Optimierung der Audioqualität handeln.

Weitere Features sind Smart Talking. Der Kopfhörer erkennt wenn man spricht und deaktiviert das ANC automatisch. Eine Funktion, die besonders viele  von euch freuen dürften, ist die Möglichkeit, den Kopfhörer endlich mit mehreren Geräten gleichzeitig verbinden zu können. Bisher musste der Kopfhörer immer wieder neu gekoppelt werden, sofern man ein anderes Gerät genutzt hat.

Mal sehen, wann Sony den neuen Over-Ear-Kopfhörer präsentieren wird. Allzu lange dürfte es jedenfalls nicht mehr dauern, schliesslich hat man nun auch schon die App bereit für die neuen Sony WH-1000XM4 gemacht.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button