Smartphone

Trotz Flop: Motorola arbeitet an weiterem Foldable

Ende 2019 hat die Lenovo-Tochter Motorola mit dem neu auferlegten razr sein erstes Foldable präsentiert. Nach mehreren Verschiebungen kam es dann Anfang Jahr in ausgewählten Regionen auf den Markt – die Schweiz gehört bis heute nicht dazu. Tragisch ist das nicht:  Es kristallisierte sich schnell heraus, dass das Motorola razr nicht das Grüne vom Ei ist.

Trotzdem glaubt man bei Motorola weiterhin an die Foldables. Ein hochrangiger Lenovo-Mitarbeiter soll jetzt ausgeplaudert haben, dass voraussichtlich im September mit einem zweiten Foldable von Motorola zu rechnen sei. Ganz sicher ist sich dieser Mitarbeiter anscheinend aber nicht, so dass wir diese Behauptung mal mit der nötigen Vorsicht geniessen.

Nicht falsch verstehen: Ich glaube schon, dass von Motorola noch ein faltbares Smartphone kommt. Ich bin mir aber nicht so sicher, ob es bereits im September der Fall ist. Vielmehr rechne ich eher mit einer Ankündigung gegen Spätherbst, so wie das auch beim ersten Motorola razr der Fall war. Bleibt einfach zu hoffen, dass die Qualität besser und der Preis tiefer ausfällt.

Motorola Razr mit schlechter Qualität? Es quietscht und knackst

via
SmartDroid
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close