DiensteTV

Disney+ streamt jetzt wieder ohne Bandbreitenreduzierung

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie haben viele Streaming-Plattformen wie Netflix, Amazon und Disney+ auf Wunsch der EU die Bandbreite reduziert. Entgegen der Versprechen der Anbieter, wirkte sich die Bandbreitenreduzierung dann doch sichtbar auf die Qualität der Streams aus. Damit ist jetzt zumindest bei der Videostreaming-Plattform von Disney Schluss, wie man in einer Mitteilung schreibt:

„Die vorübergehende Bandbreitenreduzierung, die zu Beginn dieses Frühjahrs in Kraft getreten ist, wird nach und nach aufgehoben. Wir erwarten, dass der vollständige Disney+ Katalog bis zum 29. Juni in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Formaten HD und UHD zum Streaming verfügbar sein wird.

Zusätzlich ist nun eine Vielzahl von Filmen und Serien auf Disney+ verfügbar, die Sie mit Dolby Vision und Dolby Atmos zuhause in der ersten Reihe genießen können: Highlights wie Hamilton, Die Eiskönigin 2, Artemis Fowl sowie die beliebte Star Wars-Saga und The Mandalorian, um nur einige der verfügbaren Titel zu nennen.“

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close