Smartphone

Honor Play 4 Pro: Wird das Smartphone jetzt zum Fiebermesser?

Es gibt schon seit Jahren Smartphones, welche die Aussentemperatur messen können. Der chinesische Hersteller Honor geht mit dem jetzt für China angekündigten Honor Play 4 Pro noch einen Schritt weiter. Dieses neue Android-Smartphone ist im Stande die Temperatur eines Menschen über die Stirn zu messen. Das Ding hat einen Infrarot-Fiebermesser integriert.

Auf Weibo wurde jetzt ein Video veröffentlicht, das die Fiebermessung an einem Menschen und anderen Gegenständen demonstriert. Damit die Messung klappt, muss der IR-Sensor an die Stirn des Menschen gelegt werden. Anschliessend wird die Messung gestartet, wie man auch im nachfolgenden Video ganz gut erkennen kann.

Nun ja, ein Fiebermesser in einem Smartphone kann durchaus praktisch sein. Andererseits nutzt Honor hier die Coronavirus-Pandemie gezielt aus. Ich denke nicht, dass unter “normalen” Umständen das Honor Play 4 Pro so viel Beachtung geschenkt bekommen hätte. Ach ja, mit einer Veröffentlichung dieses Smartphones in Europa würde ich sowieso nicht rechnen.

Wie seht ihr das? Wünscht ihr euch einen Fiebermesser in eurem Smartphone?

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close