Wearable

Huawei Watch GT2: Update bringt neue Funktionen

Du hast eine Huawei Watch GT 2 im Einsatz? Dann solltest du die Health-App öffnen und dir das aktuelle Software-Update für die Smartwatch herunterladen. Wie bereits im April, als Huawei die Messung der Sauerstoffsättigung (SpO2) mittels Update nachreichte, gibt es auch jetzt wieder ein paar neue Funktionen für die Smartwatch.

In den letzten Monaten hat Huawei das eigene Betriebssystem LiteOS stetig weiterentwickelt, wovon die Benutzer der Smartwatch direkt profitieren können. Das neue Update bringt es auf eine Grösse von fast 40 Megabyte und fällt somit für ein Update einer Smartwatch doch ziemlich gross aus. Das hat auch seine Gründe, schliesslich gibt es viele neue Features!

Huawei Watch GT 2: Das ist neu mit dem Update auf LTN-B19 1.0.7.16

Mit dem Update reicht Huawei diverse von der Watch GT 2e bekannten Funktionen nach. Folgend habe ich euch die wichtigsten Neuerung und Optimierungen zusammengetragen:

  • Neu lassen sich vielmehr Aktivitäten mit der Watch GT 2 aufzeichnen
  • Fernauslöser für die Kamera (setzt leider EMUI 10.1 voraus)
  • Neue Watchfaces, darunter solche von der Watch GT 2e
  • Behebung einiger bekannter Probleme
  • Verbesserung der Systemstabilität

Das sind mal alle „offiziell“ genannten Neuerungen und Optimierungen. Ist euch sonst noch etwas aufgefallen? Dann ab in die Kommentare damit.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"