Smartphone

OnePlus Nord soll mit dualer Selfie-Kamera kommen

Diese Woche hat OnePlus offiziell bestätigt, dass demnächst ein erschwingliches Smartphone präsentiert wird. Die Marketingbemühungen für das OnePlus Nord laufen auf Hochtouren und es werden fast täglich neue Hinweise gestreut. Doch nicht nur “offizielle” Hinweise erreichen uns in diesen Tagen vermehrt, auch vermeintlich “inoffizielle” tauchen immer wieder auf.

So wie jetzt bei Android Central. Aus einer gut informieren Quelle wollen die Kollegen erfahren haben, dass OnePlus beim Mittelklasse-Smartphone auf eine duale Selfie-Kamera setzen wird. Diese soll weiterhin als Punch-Hole direkt im Display verbaut sein. Die zwei Sensoren haben allerdings zwangsläufig zur Folge, dass das Loch eher eine “Pillenform” aufweist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von AndroidBlog (@androidblog_ch) am


Das könnte dann ungefähr so aussehen, wie beim oben abgebildeten Huawei P40 Pro. Laut Android Central soll das “pillenförmige” Loch dann aber doch nicht ganz so breit ausfallen wie bei Huawei. Was die Art der Kamerasensoren anbelangt, wissen wir auch schon Bescheid. Der Hauptsensor wird wohl mit 32 MP und der sekundäre Sensor mit 8 MP auflösen. Letzterer ist ein Ultraweitwinkelsensor.

Wir erwarten in den kommenden Tagen viele weitere Hinweise rund um die erschwingliche Smartphone-Serie von OnePlus. Die Präsentation vom OnePlus Nord soll voraussichtlich im kommenden Monat erfolgen. Wir bleiben natürlich für euch dran und informieren umgehend, wenn es etwas Neues zu berichten gibt.

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button