App

SwissCovid: Die Contact Tracing-App ist ab Donnerstag verfügbar

Ein paar Hürden musste die Contact Tracing-App für die Schweiz im Vorfeld noch nehmen, jetzt scheint aber (endlich) alles geregelt zu sein. Wie das Schweizer Bundesamt für Gesundheit (BAG) mitgeteilt hat, wird die SwissCovid App nun ab dem 25. Juni im Google Play Store und Apple AppStore zum Download bereitstehen. Die Nutzung der SwissCovid App ist freiwillig und kostenlos.

Die App verwendet die direkt im Betriebssystem verankerten Schnittstelle von Google und Apple für das Contact Tracing. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) weist in der Mitteilung daraufhin, dass je mehr Personen die SwissCovid App auf ihren Smartphones installieren, umso wirksamer wird die Eindämmung des neuen Coronavirus unterstützt.

Wie funktioniert die SwissCovid App?

Damit die App funktioniert, muss auf dem Smartphone zwingend die Bluetooth-Funktion aktiv sein. Anschliessend sendet das Smartphone automatisch über Bluetooth verschlüsselte IDs, sogenannte Prüfsummen. Das sind lange, zufällige Zeichenketten. Diese werden automatisch nach zwei Wochen vom Smartphone gelöscht.

Die App misst anonym die Zeitdauer und den Abstand zu anderen Smartphones. Sie zeichnet auf, wenn ein enger Kontakt bestand (näher als 1,5 Meter und insgesamt über einen Tag länger als 15 Minuten). Nur dann besteht nämlich die Möglichkeit, dass das Virus übertragen wurde.

SwissCovid: Keine Überwachung möglich

Das Bundesamt für Gesundheit hat sich für den dezentralen Ansatz der Datenspeicherung entschieden, so ist eine Überwachung der Benutzer schlichtweg nicht möglich. Beim dezentralen Ansatz werden die Daten direkt auf dem jeweiligen Smartphone gespeichert – eine Cloud gibt es dafür nicht. Zudem wird der Datenschutz durch den dezentralen Ansatz gewährleistet.

Ich werde mir die App jedenfalls am 25. Juni installieren. Und du?

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close