Firmware & OS

Google verteilt Android-Sicherheitspatch vom Juli

Google hat den Android-Sicherheitspatch für Juli nun offiziell veröffentlicht und verteilt ihn inzwischen für die hauseigenen Pixel-Smartphones. Im Gegensatz zum Vormonat, als Google mit dem Update zusätzlich ein paar neue Funktionen für die Pixel-Geräte bereitstellte, werden in diesem Monat „nur“ mehrere Sicherheitslücken gestopft.

Welche Sicherheitslücken mit dem aktuellen Android-Sicherheitspatch gestopft werden, könnt ihr hier für die Pixel-Geräte und hier für alle anderen Geräte nachlesen. Bedenkt bitte, dass der Android-Sicherheitspatch ebenfalls in mehreren Wellen verteilt wird. Es kann also noch etwas länger dauern, bis auf deinem Pixel-Gerät die Update-Benachrichtigung angezeigt wird.

Der südkoreanische Hersteller Samsung hat bereits letzte Wochen mit der Verteilung des aktuellen Android-Sicherheitspatches begonnen. Generell lässt sich festhalten, dass Samsung die monatlichen Sicherheitspatches für die eigenen Smartphones und Tablets ziemlich schnell verteilt – insbesondere natürlich für die aktuellen Flaggschiff-Geräte.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"