Smartphone

Lenovo Legion Phone: Die wichtigsten Eckdaten im Video

Nicht nur ASUS wird am 22. Juli ein Gaming-Smartphone präsentieren, sondern auch Lenovo. Bei Lenovo stellt das Legion Phone sogar eine Premiere dar, schliesslich ist es das erste Gaming-Smartphone des chinesischen Herstellers. Verstecken muss sich das Lenovo Legion Phone allerdings nicht, wie ein neues Teaservideo bestätigt.

Im Teaservideo werden die wichtigsten Eckdaten aufgezählt, darunter natürlich der neue und erst kürzlich offiziell vorgestellte Highend-SoC Qulacomm Snapdragon 865+. Im Vergleich zum „normalen“ Snapdragon 865, bietet das Plus-Modell nochmals bis zu 10 Prozent mehr CPU- und GPU-Leistung. Es ist der erste Smartphone-Prozessor der eine Taktrate von mehr als 3 GHz verfügt.

Eine Besonderheit: Das Lenovo Legion Phone verfügt über gleich zwei USB-C-Anschlüsse, womit das Gaming-Smartphone mit bis zu 90 Watt geladen werden kann. Schneller geht es (noch) nirgends. Apropos schnelles Laden: Der Akku wird eine Kapazität von 5000 mAh aufweisen, womit auch längere Gaming-Sessions ermöglicht werden sollten.

Das Lenovo Legion Phone wird darüber hinaus über ein Display mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz und einen speziellen X-Axis-Vibrationsmotor für ein perfektes haptisches Feedback bieten. Noch wissen wir nicht, wie viel das Legion Phone kosten wird und ob es überhaupt irgendwann auch ausserhalb Chinas angeboten wird. Wir bleiben dran.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"