Firmware & OSSmartphone

Nokia 1 wird auf Android 10 (Go Edition) aktualisiert

Das 2018 veröffentlichte Einsteiger-Smartphone Nokia 1 wird ab sofort auf Android 10 (Go Edition) aktualisiert. Ursprünglich wurde das Gerät mit Android 8 Oreo (Go Edition) auf den Markt gebracht. Mit dem Update auf Android 10 gibt es nun also bereits das zweite Major-Update. Es dürfte jedoch das letzte grosse Update für das sehr günstige Smartphone darstellen.

Nokia 1
Das Nokia 1

Unter der Go Edition vermarktet Google eine abgespeckte Version von Android, welche auch auf einer schwachen Hardware (schwacher SoC, max. 1 GB RAM, nur wenig interner Speicher) durchaus „flüssig“ laufen soll. Es gibt eine Reihe an Apps die speziell für das Betriebssystem angepasst wurden und so deutlich weniger Leistung von der Hardware benötigen.

Die Verteilung von Android 10 (Go Edition) für das Nokia 1 wird in mehreren Wellen ausgeführt. Zuerst startet die Verteilung in Bangladesch, Kambodscha, Indien, Indonesien, Laos, Malaysia, Myanmar, Nepal, Singapur, Sri Lanka, Thailand, Vietnam und die Philippinen. Bis zum 12. Juli sollen alle Nokia 1 in diesen Ländern versorgt werden. Anschliessend startet die zweite Welle.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"