Smartphone

OnePlus Nord: Alle Details zu den sechs Kameras enthüllt

OnePlus hat in den letzten Tagen sehr viel Marketing für das kommende Android-Smartphone OnePlus Nord betrieben. Das ändert sich auch wenige Tage vor der offiziellen Präsentation nicht. In einem ausführlichen Beitrag im offiziellen OnePlus-Forum enthüllt man schon vorab, welche insgesamt sechs Kameras verbaut sind.

Auf der Vorderseite gibt es eine duale Selfie-Kamera, was schon ziemlich lange bekannt ist. Sie ist ein einer „pillenförmigen“ Punch-Hole untergebracht, deren Hauptsensor mit 32 Megapixeln auflöst. Hinzu kommt eine Ultraweitwinkelkamera, dessen Auflösung noch nicht verraten wurde, mit 105 Grad Bildwinkel für Gruppen-Selfies.

Interessanter ist die Quad-Kamera auf der Rückseite, die von einem 48 Megapixel-Hauptsensor (Sony IMX586) mit f/1.75-Blende angeführt wird. Untypisch für ein Mittelklasse-Smartphone: Man spendiert der Kamera eine optische Bildstabilisierung (OIS). Dem Hauptsensor steht eine Ultraweitwinkelkamera mit 8 Megapixel, eine 5 Megapixel-Tiefensensor und eine Makrokamera zur Seite. Wie hoch die Makrokamera auflöst, darüber schweigt sich OnePlus noch aus.

Das OnePlus Nord wird offiziell am 21. Juli im Rahmen einer Augmented Reality Smartphone Show vorgestellt. Durch dieses neue Präsentationsformat möchte OnePlus das neue Smartphone nicht nur durch eine individuelle Art und Weise enthüllen, sondern Nutzern auch erlauben, das neue Produkt dank AR direkt von zuhause aus zu erleben.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.