Smartphone

OnePlus Nord im ausführlichen Video vorgestellt

Nächste Woche ist es so weit: Der chinesische Hersteller OnePlus stellt das “erschwingliche” Android-Smartphone OnePlus Nord vor. Seit der offiziellen Bestätigung vor wenigen Wochen, betreibt OnePlus ein ziemlich aggressives Marketing. Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht irgendetwas “Neues” über das OnePlus Nord veröffentlicht wird.

Jetzt war Carl Pei, seines Zeichen Mitbegründer von OnePlus, auch bei Marques Brownlee (MKBHD) zu Gast. In einem interessanten und ausführlichen Interview sprach Pei unter anderem über die Entwicklung und Kosten eines Smartphones. Er zeigte auch einen frühen Prototypen mit einem etwas ungewöhnlichen Kamera-Design.

Interessanter ist der Schluss des Videos: Ja, da zeigte man tatsächlich schon mal das OnePlus Nord in zwei Farben. In Aktion wurde es hingegen noch nicht gezeigt, das möchte man sich wohl noch für nächste Woche aufsparen. Auch wurden (noch) keine Details zur Hardware verraten, wobei schon viel dazu “geleakt” wurde.

Das OnePlus Nord wird ungefähr 500 Euro kosten, das hat man bereits vorab bestätigt. Zur Ausstattung gehört der Qualcomm Snapdragon 765G-SoC, ein Arbeitsspeicher von 6 GB RAM, ein interner Speicherplatz von 128 GB und ein 4300 mAh Akku. Der Preis beläuft sich auf 500 Euro, wie OnePlus unlängst bestätigt hat.

Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close