Smartphone

OnePlus Nord: Kommt mit Quad-Kamera

Am 21. Juli wird OnePlus mit dem OnePlus Nord sein neues Mittelklasse-Smartphone präsentieren. In den letzten Wochen wurden bereits ein paar interessante Details genannt, darunter beispielsweise der Verkaufspreis von ca. 500 Euro. Andere Details wiederum kursieren als Leak, wobei ich mir bei OnePlus ziemlich sicher bin das sie teilweise auch bewusst gestreut werden.

Jetzt wollen die Kollegen von Android Central erfahren haben, welche Kamerasensoren uns beim OnePlus Nord erwarten werden. Konkret werfen sie ein Quad-Kamera-Setup in den Raum, welches von einem 48 Megapixel-Hauptsensor angeführt werden soll. Des Weiteren sollen noch Sensoren mit 8 MP (Ultraweitwinkel), 5 MP (Makro) und 2 MP (Tiefe) dazu kommen.

Dieselbe Quelle hat uns übrigens kürzlich auch die Details zur Frontkamera verraten. OnePlus scheint sich für eine duale Selfie-Kamera entschieden zu haben. Der Hauptsensor soll mit 32 MP und der sekundäre Sensor mit 8 MP auflösen. Ganz offensichtlich möchte OnePlus beim Mittelklasse-Smartphone also auch mit den Kameras punkten.

Doch auch die restliche Ausstattung dürfte sich sehen lassen. Momentan gehen wir davon aus, dass der chinesische Hersteller den Qualcomm Snapdragon 765G mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz verbauen wird. Zudem soll ein 4300 mAh Akku verbaut sein.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"