Smartphone

Preiswertes 5G-Smartphone Realme X50 5G kommt nach Europa

Anfang Jahr hat der chinesische Hersteller Realme in China das attraktiv ausgestattete Mittelklasse-Smartphone Realme X50 5G präsentiert. Es war damals eines der ersten Android-Smartphones, welches den Qualcomm Snapdragon 765G verbaut hatte. Monate nach dem Marktstart in China, wird es nun auch in Europa auf den Markt kommen.

Die spanische Website von Realme kündigt für den 8. Juli ein Event an, auf dem einerseits das Realme X50 5G und andererseits die Realme Buds Q präsentiert werden. Somit steht fest, dass das Mittelklasse-Smartphone definitiv in Kürze in Europa auf den Markt kommen wird. Das Event kann ab 10.30 Uhr (unsere Ortszeit) direkt mittels Livestream verfolgt werden.

Am 8. Juli wird Realme in Spanien das X50 5G präsentieren

In China verkauft Realme das X50 5G mit bis zu 12 GB RAM und 256 GB Speicher. Möglich, dass der chinesische Hersteller in Europa “nur” das Standardmodell mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher lancieren wird. Zu den weiteren Highlights gehören das 6,57 Zoll LCD-Display mit 120 Hz und FHD+-Auflösung, die Quad-Kamera (64 + 12 + 8 + 2 MP) und der 4200 mAh Akku mit 30W Schnellladen.

Gerüchten zufolge könnte Realme in Europa aber nur das “X50m 5G” als X50 5G auf den Markt bringen. Im Vergleich zum X50 muss man bei dieser Version “nur” bei der Kamera kleinere Abstriche in Kauf nehmen. Der Hauptsensor löst hier “nur” mit 48 und der Ultra-Weitwinkel mit 8 MP auf. zudem wird die Telekamera durch einen 2 MP-Sensor für Tiefeninformationen ersetzt.

via
GSMArena
Tags

Bruno Rivas

Ist schon seit dem T-Mobile G1 (Import) mit Android unterwegs und nach wie vor begeistert davon! Du findest mich auch auf Facebook und Twitter

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close