Tablet

Samsung Galaxy Tab S7+: Das soll auf dem Datenblatt stehen

Der südkoreanische Hersteller Samsung wird demnächst nicht nur neue Smartphones und Smartwatches präsentieren, sondern mit dem Galaxy Tab S7 und Galaxy Tab S7+ auch zwei neue Highend-Tablets. Sie werden voraussichtlich ebenfalls auf dem virtuellen Unpacked-Event am 5. August vorgestellt, welches Samsung gestern offiziell angekündigt hat.

SamMobile hat exklusiv die Spezifikationen zum Galaxy Tab S7+ in Erfahrung bringen können. Demnach wird das Topmodell tatsächlich ein 12,4 Zoll AMOLED-Display erhalten. Die Auflösung beträgt 2800 x 1752 Pixels, womit eine Pixeldichte von ca. 267 PPI resultiert. Damit fällt die Pixeldichte etwas tiefer aus als beim Vorjahresmodell Galaxy Tab S6, welches auf 287 PPI kommt.

Direkt im Display wird der Fingerabdrucksensor integriert. Noch ist jedoch nicht bekannt, ob Samsung auf einen Ultraschallsensor oder einen optischen Sensor setzt.

Bild: Pigtou

Samsung Galaxy Tab S7+ mit Qualcomm Snapdragon 865+ und optionalen 5G-Support

Unter der Haube gibt es wie erwartetet den Qualcomm Snapdragon 865 Plus. Es ist der erste Smartphone-SoC überhaupt, welcher eine Taktrate von über 3 GHz bietet. Hinzu kommt eine übertaktete Grafikeinheit (GPU), die gegenüber dem 865 10% mehr Leistung bietet. Dank X55-Modem versteht sich der Snapdragon 865+ mit dem 5G-Mobilfunkstandard. Samsung plant zusätzlich ein Modell mit 4G-Modem sowie eine reine Wi-Fi-Variante.

Für das Samsung Galaxy Tab S7+ sind zwei Speichervarianten geplant: Entweder gibt es das Android-Tablet mit 6 GB RAM und 128 GB interner Speicher oder 8 GB RAM und 256 GB interner Speicher. Auch wenn dies die Quelle von SamMobile nicht ausdrücklich erwähnt, dürfte der interne Speicherplatz mit einer microSD-Karte erweitert werden können.

Der Akku wird eine Kapazität von 10090 mAh aufweisen, dies sowohl beim 4G-, als auch 5G-Modell. Momentan ist noch unklar, wie schnell sich der Akku laden lässt. Zuerst hiess es, dass das Galaxy Tab S7+ nur mit 15 Watt geladen werden kann. Inzwischen deutet ein Eintrag einer dänischen Zulassungsbehörde daraufhin, dass vielleicht doch 45 Watt unterstützt werden.

Wie bereits das Galaxy Tab S6, wird auch das Galaxy Tab S7+ eine Dual-Kamera mit 13 und 5 Megapixel erhalten. Für Selfies steht eine 8 Megapixel-Kamera bereit. Als Betriebssystem kommt Android 10 mit der Benutzeroberfläche One UI 2.5 zum Einsatz.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"