Smartphone

Überraschung: ASUS ROG Phone 3 kann sogar 160 Hz

Letzte Woche hat ASUS das neue Gaming-Smartphone ROG Phone 3 offiziell vorgestellt. Eines der Highlights stellt das 144 Hz schnelle Display dar, womit eine butterweiche Darstellung ermöglicht wird. Wie Mishaal Rahman von den XDA-Developers nun entdeckt hat, unterstützt das verbaute Display sogar noch eine höhere Bildwiederholrate – zumindest theoretisch.

Der 160 Hz-Modus ist standardmässig deaktiviert, kann aber mittels ADB-Befehl relativ einfach aktiviert werden. Danach lässt sich in den Systemeinstellung zusätzlich zu den bestehenden Modi neu auch 160 Hz auswählen. Perfekt funktioniert das ROG Phone 3 damit jedoch nicht, da scheinbar das Display dafür nicht richtig kalibriert ist. Was nicht ist, kann aber noch werden. ASUS könnte mittels Software-Update den Modus nachreichen.

Wer den 160 Hz-Modus vom ASUS ROG Phone 3 dennoch ausprobieren möchte, findet alle weiteren Informationen direkt bei den XDA-Developers. Wie immer gilt: Ausprobieren geschieht auf eigene Verantwortung.

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Hier gibt es keine neuen Beiträge mehr. Alle neuen Inhalte werden ab sofort auf vybe.ch veröffentlicht.